"Es geht nicht darum, ob sie denken oder sprechen können. Es geht einzig und allein darum, ob sie leiden können." (Jeremy Bentham)

Nell

"Nell"


Status: vermittelt im Januar 2018

Rasse: Golden Retriever

Alter: 09/2016

Geschlecht: weiblich (intakt)

Herkunft: Abgabe von Privat

Nell wurde von Privat abgegeben. Unter anderem, weil sie sehr Umwelt-unsicher war.

Sie hat einen vererbten Katarakt auf beiden Seiten und Distichen.

Die kleinen Haare der Lider reizen das Auge und müssen in der Regel operativ entfernt werden.

Leider stellte sich in der Pflegezeit heraus das Nell nicht nur massiven Befall mit Giardien hatte, sondern auch eine massive Dysbalance des Verdauungsapparates mit entsprechend starken Auswirkungen auf das Immunsystem.

Eine diagnostizierte gravierende Schilddrüsenunterfunktion wurde therapiert und weiter eng überwacht in der Hoffnung das sich diese wieder gänzlich regulieren konnte.

Ihr Blutbild ließ eine Augenlid-korrektur- in der Pflegezeit absolut nicht zu und wir haben keine Kosten und Mühen gescheut Nell zu stabilisieren.

Nun darf sie endlich in ihrem Zuhause ankommen und wir hoffen das alle Probleme bald Vergangenheit sein werden.

All dies hat sehr viel Kosten verursacht.

Diese Kosten wurden im erheblichen Maße von der Pflegestelle getragen und von Paten & Vereinsmitgliedern.

Nur durch entsprechendes Engagement werden wir auch in Zukunft Hunde wie Nell optimal versorgen können.